Subscribe to receive our lead generation tips directly in your inbox every week

Wie Exportiert Man Leads Aus LinkedIn Sales Navigator? [2022 Tutorial]

Der Export von Lead-Listen ist keine native Funktion von LinkedIn Sales Navigator. Sie müssen ein anderes Tool zusätzlich zu LinkedIn Sales Navigator verwenden, um Ihre Leads in ein Tabellenblatt zu exportieren.

Mit Evaboot brauchen Sie nur einen Klick, um Ihre Leads in eine CSV-Datei zu exportieren.

export leads sales navigator to excel

Lassen Sie uns in diesem Video sehen, wie es funktioniert:

Wie exportiert man Leads aus LinkedIn Sales Navigator?

Die einzige Möglichkeit, Ihre Leads aus Sales Navigator zu exportieren, besteht darin, eine Chrome-Erweiterung zu installieren. Sobald Sie diese installiert haben, erscheint eine neue Schaltfläche “Extract” am oberen Rand Ihrer Lead-Listen. Klicken Sie einfach darauf, um Ihre Leads und deren Kontaktinformationen in ein Tabellenblatt zu exportieren.

3 Schritte zum Exportieren von Leads aus LinkedIn Sales Navigator:

  1. Installieren Sie die Evaboot Chrome-Erweiterung
  2. Öffnen Sie Ihre Lead-Liste im Sales Navigator
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Extract with Evaboot”

1. Installieren Sie die Evaboot Chrome-Erweiterung

Gehen Sie in den Chrome Store und laden Sie die Evaboot Chrome-Erweiterung.

export leads from sales navigator

Erstellen Sie dann ein Konto auf Evaboot und klicken Sie auf “Open Sales Navigator”.

open linkedin sales navigator

Diese Schaltfläche leitet Sie zu LinkedIn Sales Navigator weiter.

2. Öffnen Sie Ihre Lead-Liste auf Sales Navigator

Gehen Sie zu der Lead-Liste, die Sie exportieren möchten, es kann eine der folgenden sein:

  • Lead-Suche
  • Lead-Liste
  • Konto-Suche
  • Konto-Liste
  • Gespeicherte Suche

Evaboot beherrscht alle diese Anwendungsfälle.

Wenn Sie die Erweiterung heruntergeladen haben, sehen Sie eine neue Schaltfläche “Extract with Evaboot” am oberen Rand der LinkedIn Sales Navigator Seite.

extract search results to csv linkedin sales navigator

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Extract with Evaboot”

Klicken Sie auf die Schaltfläche und Sie werden zur Evaboot-App weitergeleitet.

Geben Sie Ihrem Export einen Namen und klicken Sie auf “Extract leads”

launch sales navigator export with evaboot

Das voraussichtliche Enddatum wird auf der linken Seite angezeigt.

Sobald die Extraktion abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail mit der Extraktion des Verkaufsnavigators.

Sie können auch zur App zurückkehren und die Datei herunterladen, indem Sie auf das Symbol unter “File” klicken.

download list linkedin sales navigator

Wie funktioniert Evaboot Sales Navigator Scraper?

Evaboot LinkedIn Sales Navigator Scraper wird 3 Dinge tun:

  1. Alle Daten exportieren, die im Sales Navigator verfügbar sind
  2. Die Daten bereinigen
  3. Ihre Leads doppelt überprüfen

1. Exportieren Sie alle Daten, die im Sales Navigator verfügbar sind

Evaboot download von LinkedIn Sales Navigator eine Tonne von Kontaktinformationen.

Für jeden Lead-Auszug erhält Evaboot:

  • Profil-URL
  • Job-Titel
  • Beschreibung der Stelle
  • Website des Unternehmens
  • LinkedIn-URL des Unternehmens
  • Vorname, Nachname
  • Standort
  • Branche des Unternehmens
  • Größe des Unternehmens
  • Genaue Anzahl der Mitarbeiter im Unternehmen
  • URL des Profilbildes
  • Jahre in der Position
  • Anzahl der LinkedIn-Verbindungen
  • Typ des Unternehmens
  • Datum der Unternehmensgründung
  • Beschreibung des Unternehmens
  • Spezialitäten des Unternehmens

Sie können all diese Daten nutzen, um ein vollständiges Profil Ihrer Leads in Ihrem CRM zu erstellen oder sie für Ihre Kaltakquise-Kampagnen per E-Mail oder LinkedIn zu verwenden.

2. Bereinigung der Daten

Die Daten auf LinkedIn sind nicht sauber. Das Bereinigen von Daten aus Ihrem Sales Navigator Export kann Stunden dauern, wenn Sie es manuell machen.

cleanshot 2022 08 23 at 16.27.42@2x

Der Evaboot Bereinigungsalgorithmus nimmt Ihnen diese Arbeit hoffentlich ab, indem er die Daten automatisch bereinigt:

  • Vornamen
  • Nachnamen
  • Firmennamen
  • Berufsbezeichnungen

Niemand hat Lust, stundenlang Excel-Dateien zu bereinigen. Lassen Sie diese langweilige Arbeit lieber von Robotern erledigen.

cleaning sales navigator scraping

3. Überprüfen Sie Ihre Leads doppelt

In den Suchergebnissen des Verkaufsnavigators von LinkedIn finden Sie häufig falsch-positive Ergebnisse.

Das heißt, Leads, die nicht mit den Suchfiltern übereinstimmen, die Sie in die Suchmaschine des Verkaufsnavigators eingegeben haben

linkedin sales navigator filters problem

Aus diesem Grund verbringen viele Menschen Stunden damit, ihre Suchergebnisse manuell zu überprüfen. Das ist eine mühsame Aufgabe.

Aber kein Problem. Evaboot unterstützt Sie auch hier.

Unser Algorithmus prüft Ihre Leads doppelt, um zu sehen, ob sie wirklich mit Ihren Suchfiltern übereinstimmen, die Sie auf LinkedIn Sales Navigator ausgewählt haben.

filtering sales navigator export

In diesem Export gibt es eine Spalte mit dem Namen “No Match Reasons”. In dieser Spalte sehen Sie, ob Ihre Leads wirklich mit Ihren Suchfiltern übereinstimmen.

Wenn dies nicht der Fall ist, erklären wir Ihnen, warum. In diesem Beispiel haben die Leads den falschen Titel. Bei der ursprünglichen Suche wurde nach Growth Marketers gesucht.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Anzahl der falsch-positiven Suchergebnisse in Ihrem Vertriebsnavigator reduzieren können, können Sie unser komplettes Vertriebsnavigator-Tutorial lesen.

Wie erhält man E-Mails von LinkedIn Sales Navigator?

Hier erfahren Sie, wie Sie E-Mails von LinkedIn Sales Navigator abrufen können:

  1. Starten Sie einen Auszug mit Evaboot
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Find Emails”

1. Daten mit Evaboot exportieren

Um die Effizienz eines jeden E-Mail-Finders zu optimieren, müssen Sie die richtigen Datenpunkte bereitstellen. Alle E-Mail-Finder werden Sie um 4 Dinge bitten, um ihre Arbeit richtig zu machen:

  1. Vorname
  2. Nachname
  3. Firmenname
  4. Firmen-Domäne

Die meisten Leute geben nicht immer die Unternehmensdomäne an, aber das ist ein großer Fehler.

Die Angabe der Domain erhöht die verifizierte E-Mail-Erkennung um 10-20%!

how emails finders work

Wenn Sie eine Website nicht direkt an einen E-Mail-Finder weitergeben, wird der E-Mail-Finder auf Google gehen und versuchen, die Website für Sie zu finden.

Wenn der von Ihnen angegebene Firmenname sehr spezifisch ist (wie z. B. Welcome To the Jungle), wird der E-Mail-Finder keine Schwierigkeiten haben, die richtige Website zu finden, da nicht viele Firmen so heißen.

find emails from sales navigator export 2

Wenn der Firmenname jedoch sehr allgemein gehalten ist, wie z. B. ABC Digital Consulting, besteht die Chance, dass viele Firmen so heißen und Dutzende von Websites für diesen Namen existieren (.co, .com, .ai, .io, etc…)

Der E-Mail-Finder wird nicht jedes Mal den richtigen Domainnamen finden, nach dem Sie suchen…

Und Sie werden am Ende die falschen Interessenten kontaktieren.

Denken Sie also daran, den E-Mail-Findern immer die Websites zur Verfügung zu stellen.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Emails finden”

Nach der Extraktion können Sie den E-Mail-Finder von Evaboot verwenden, um E-Mails zu Ihrer Datei hinzuzufügen.

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Find Emails”.

export emails from linkedin sales navigator

Sie können wählen, ob Sie sie anreichern möchten:

  1. Alle Leads in Ihrer Suche
  2. Nur die Leads, die durch den Evaboot-Filteralgorithmus als qualifiziert eingestuft wurden

enrich sales navigator leads with emails

Klicken Sie auf “Enrich Leads” und warten Sie ein paar Minuten.

download email list from linkedin sales navigator

Gratuliere! Sie haben soeben eine E-Mail-Liste aus LinkedIn Sales Navigator in 2 Klicks mit Evaboot erstellt.

export emails from linkedin sales navigator

Beachten Sie, dass Evaboot nicht einfach E-Mails aus LinkedIn Sales Navigator extrahiert.

Wir verwenden 3 verschiedene Techniken:

  1. Extrahieren von Emails aus LinkedIn
  2. Finden von E-Mails im Internet
  3. Erraten von E-Mail-Mustern mit Algorithmen

Sie wollen auch Telefonnummern?

Wir haben sie.

Wie erhält man Telefonnummern aus Sales Navigator?

Hier erfahren Sie, wie Sie Telefonnummern aus LinkedIn Sales Navigator erhalten:

  1. Extrahieren Sie Leads aus Sales Navigator mit Evaboot
  2. Bearbeiten Sie die Datei
  3. Laden Sie die Evaboot CSV-Datei zu Rocket Reach hoch

1. Daten mit Evaboot exportieren

Genau wie E-Mail-Finder benötigen Telefon-Finders ein Maximum an Daten, um effizient zu arbeiten.

Evaboot extrahiert alle Daten, die auf LinkedIn verfügbar sind, und ist somit ein perfekter Input für Telefonfinder.

2. Bearbeiten Sie die Datei

In diesem Beispiel werden wir den Rocket Reach Telefonfinder verwenden.

Dazu müssen Sie Ihre Daten entsprechend den Anforderungen von Rocket Reach formatieren. Dazu können Sie Ihre CSV-Datei in Google Sheet hochladen und:

  • Ändern Sie “Prospect LinkedIn URL” in “LinkedIn URL”
  • Ändern Sie “Vollständiger Name” in “Name”
  • Ändern Sie “Company Name” in “Current Employer”
format data for rocket reach upload

3. Laden Sie die CSV-Datei zu Rocket Reach hoch

Gehen Sie zu Rocket Reach Bulk Upload und ziehen Sie die soeben geänderte CSV per Drag & Drop hoch.

upload leads to rocket reach

Je mehr Informationen Sie Rocket Reach zur Verfügung stellen, desto größer sind Ihre Chancen, die Nummer zu finden.

Mit Evaboot erhalten Sie eine Vielzahl von Informationen, die Sie ausfüllen können:

  • Vorname
  • Nachname
  • Unternehmen
  • Firma Domäne
  • E-Mail (wenn Sie mit Dropcontact angereichert haben)
match column rocket reach

Starten Sie die Anreicherung und erhalten Sie Ihre Daten.

get emails and phone numbers from linkedin sales navigator

Sie können diese Daten nun in Ihr CRM (z. B. Salesforce, HubSpot oder Pipedrive) hochladen und mit der Kaltakquise beginnen.

LinkedIn Sales Navigator Extraktions Beschränkungen

Es gibt zwei Einschränkungen, die Sie beim Export von LinkedIn Sales Navigator-Leadlisten beachten müssen:

  1. Die Einschränkung der Suchergebnisse
  2. Die tägliche Extraktionsbeschränkung

1. Die Einschränkung der Suchergebnisse

Diese Begrenzung besteht, weil LinkedIn auf Sales Navigator nur 100 Seiten mit 25 Ergebnissen anzeigt, und es gibt 25 Interessenten pro Seite (25*100=2500).

sales navigator export leads limits

LinkedIn führt diese Begrenzung ein, um seine Datenbank vor missbräuchlichen Extraktoren zu schützen, die alle auf LinkedIn verfügbaren Daten extrahieren wollen.

Wenn Ihre Suche also mehr als 2500 Interessenten enthält, müssen Sie sie in mehrere Teile aufteilen, um alle Leads aus Sales Navigator zu extrahieren.

Bei der Kontosuche sind die Ergebnisse auf 1000 Konten beschränkt (40 Seiten mit je 25 Konten)

account search page limitation sales navigator

2. Die tägliche Extraktionsbegrenzung

LinkedIn hat technische Systeme entwickelt, um seine Datenbank vor missbräuchlichen Extraktoren zu schützen.

Dazu gehört auch die Begrenzung der Seitenbesuche.

Evaboot begrenzt den Export von Sales Navigator-Leads auf 2500 pro Tag, um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten.

Wir werden Sie automatisch sperren, wenn Sie versuchen, dieses Limit zu überschreiten.

Hinweise: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Evaboot + ein anderes Tool verwenden. Sie können zwar mehr als 2,5K Leads exportieren, aber das wird Ihr Linkedin-Konto wirklich gefährden.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 5 / 5. Vote count: 124

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

export leads from linkedin sales navigator 4