Subscribe to receive our lead generation tips directly in your inbox every week

Wie Verwaltet Man Mehrere Linkedin-Konten? [2022 Tutorial]

LinkedIn hat kürzlich ein neues Limit von 100 Einladungen pro Woche eingeführt. Davor lag die Grenze bei 100 pro Tag..

Wenn Sie herausfinden wollen, wie Sie Ihre Outbound-Kampagnen auf LinkedIn weiter skalieren können, kann Prospecting mit mehreren Konten eine Lösung sein.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie mehrere LinkedIn-Konten mit Chrome Sessions und Linkedin Helper verwalten können.

Können Sie mehrere Linkedin-Profile haben?

Mehrere Linkedin-Konten für dieselbe Person zu haben, verstößt gegen die Regeln von Linkedin. Sie können nicht mehr als ein Konto mit Ihrem Namen haben. Wenn Sie versuchen, mehrere Konten einzurichten, wird dies erkannt. Sie können jedoch Ihr Profil in mehrere Sprachen übersetzen, um mehrere Versionen davon zu erstellen

Wenn Sie jedoch Ihren Vornamen und Nachnamen ändern und ein anderes Bild hochladen, können Sie durchaus ein Konto für eine andere Identität erstellen.

Verwalten Sie mehrere Linkedin-Konten mit Chrome-Sitzungen

Um mehrere Konten gleichzeitig zu verwalten, sind Chrome-Sitzungen sehr praktisch.

mehrere linkedin-konten verwalten chrome-sitzung

Der erste Schritt besteht darin, verschiedene Chrome-Profile zu erstellen. Dazu

  1. klicken Sie auf Ihr Profilbild
  2. Klicken Sie auf “Hinzufügen
  3. Klicken Sie auf “ohne Konto fortfahren”
  4. Wählen Sie einen Namen für Ihr Profil
chrome session linkedin profil

Sobald Sie Ihr Chrome-Profil erstellt haben, melden Sie sich einfach bei Linkedin an und aktivieren Sie “Meine Daten speichern”

ein linkedin profil per chrome session

Wenn Sie diesen Vorgang wiederholen, können Sie problemlos mehrere Konten verwalten, indem Sie mehrere Chrome-Sitzungen gleichzeitig öffnen.

2 linkedin accounts chrome sessions verwalten

Chrome-Sitzungen sind nützlich, um mehrere Linkedin-Konten manuell zu verwalten. Wenn Sie jedoch mehrere Profile verwenden möchten und diese für Linkedin Outreach nutzen wollen, benötigen Sie ein anderes Tool.

Verwalten mehrerer Linkedin-Konten für Outreach

5 Schritte zur Verwaltung mehrerer Linkedin-Konten

  1. Verbinden Sie Ihre Linkedin-Profile mit Linkedin Helper
  2. Fügen Sie einen Proxy zu Ihren Linkedin-Konten hinzu
  3. Richten Sie sichere Automatisierungsgrenzen ein
  4. Laden Sie Ihre Leads hoch
  5. Erstellen Sie Ihre Nachrichten-Sequenzen

1. Verbinden Sie Ihre Linkedin-Profile mit Linkedin Helper

Um unsere LinkedIn-Kontoflotte einfach zu erstellen, werden wir ein Tool namens LinkedIn Helper verwenden. Es ist schon seit langem im Spiel.

wie man mehrere linkedin-konten erstellt

Hier sind die ersten Schritte:

  1. Laden Sie die Web-App herunter
  2. Gehen Sie zu Ihren Mitbegründern oder Ihrem Vertrieb
  3. Fragen Sie nach ihren Anmeldedaten

Es ist besser, wenn Sie ein automatisiertes Konto einrichten, hinter dem ein echter Mensch steht.

Wenn Sie wirklich niemanden haben, können Sie ein gefälschtes Konto erstellen:

  1. Wählen Sie ein Bild auf This Person Does Not Exist (Diese Person existiert nicht) aus
  2. Füllen Sie so viele Informationen wie möglich aus, damit es echt aussieht
  3. Automatisieren Sie die erste Woche nicht. Verbinden Sie sich manuell und senden Sie Nachrichten an Personen.

Sobald Sie die Zugangsdaten haben, klicken Sie auf “Neu hinzufügen” und verbinden Sie sich.

neues konto hinzufügen linkedin helper

Ihr frisch erstelltes Konto wird auf Ihrem Dashboard erscheinen. Für Ihr erstes Konto können Sie 1 Monat lang kostenlos testen. Später müssen Sie Lizenzen kaufen und sie Ihren Konten zuweisen.

lizenz einem linkedin-konto zuweisen

Sie können nun auf “Öffnen” klicken und sich mit dem LinkedIn-Konto auf Ihrem Rechner verbinden.

Sie können auf LinkedIn navigieren, als ob Sie Ihren echten Browser benutzen würden! Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das erste Konto Ihrer Flotte erstellt.

Aber das ist noch nicht das Ende…

Wenn Sie zu viele LinkedIn-Konten auf demselben Computer (IP-Adresse) automatisieren, wird LinkedIn Sie innerhalb von Sekunden erwischen. Deshalb brauchen Sie Proxys.

2. Fügen Sie einen Proxy zu Ihren LinkedIn-Konten hinzu

Um mehrere LinkedIn-Konten zu verwalten und unter dem Radar zu bleiben, müssen Sie Proxys verwenden. Gehen Sie zu Proxy6.net und kaufen Sie einen IPV6 Proxy

proxy linkedin helper kaufen

Wählen Sie das Land, von dem aus Sie Ihr LinkedIn-Konto betreiben wollen. Wie Sie sehen können, ist das wirklich billig.

linkedin proxy preise

Sobald Sie den Proxy gekauft haben, gehen Sie zu “Meine Proxys”. Dort sehen Sie die Informationen, die Sie benötigen, um den Proxy mit Linkedin Helper zu verbinden.

proxys zu ihren verschiedenen linkedin-konten hinzufügen

Wählen Sie Ihr LinkedIn-Konto und geben Sie die Informationen ein, die Sie Ihrem Proxy gegeben haben.

den proxy zum linkedin helper hinzufügen

  1. Klicken Sie auf Proxy zuweisen
  2. Klicken Sie auf Neu hinzufügen
  3. Info eingeben
  4. Klicken Sie auf Testen und Speichern
  5. Wählen Sie den Proxy, den Sie gerade hinzugefügt haben
  6. Klicken Sie auf “Zuweisen”

Danach sollten Sie den Proxy Ihrem LinkedIn-Konto zuweisen.

linkedin-helper konto öffnen

Alles gut!

Sie können nun Ihr neues LinkedIn-Konto öffnen und sicher auf mehreren LinkedIn-Konten navigieren, ohne von LinkedIn erwischt zu werden.

Sie können diesen Vorgang für beliebig viele Konten wiederholen. Denken Sie daran, Ihre Konten in der ersten Woche manuell zu erwärmen, wenn sie kalt sind.

3. Richten Sie sichere Automatisierungsgrenzen ein

Wenn Sie mehrere LinkedIn-Konten verwalten und dabei sicher bleiben wollen, müssen Sie die richtigen Beschränkungen einrichten

  1. Öffnen Sie ein Konto
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen
  3. Klicken Sie auf Grenzen

grenzen für linkedin helper setzen

Erstellen Sie ein “menschenähnliches” Verhalten

  1. Stunden zufällig festlegen
  2. An Wochenenden nicht automatisieren
  3. 150 Aktionen/Tag

tageslimit festlegen für linkedin helper

Gehen Sie zu “Erweiterte Grenzwerte”

Einstellen auf:

  1. 100 Einladungen pro Woche = 5 x 25 Einladungen/Tag
  2. 100 Nachrichten/Tag

stündliches limit festlegen linkedin helper

Damit sollten Sie auf der sicheren Seite sein

4. Laden Sie Ihre Leads hoch

Klicken Sie auf Kampagnen und erstellen Sie Ihre erste Kampagne

kampagne erstellen linkedin helper

Gehen Sie zu Liste > Kontakt hinzufügen, um Ihre Interessenten hinzuzufügen

kontakt in die linkedin nachrichtensequenz einfügen

Gehen Sie zu Profil-URLs hochladen > CSV-Datei hochladen. Sie haben nur 100 Einladungen/Woche

Stellen Sie sicher, dass die Profile, die Sie hochladen, qualifizierte Interessenten für Ihr Unternehmen sind. Sie haben nur wenige Kugeln, um das richtige Ziel zu treffen… Also verschwenden Sie sie nicht!

Wenn Sie eine qualifizierte Lead-Liste aufbauen und vermeiden wollen, Personen zu kontaktieren, die für Ihr Unternehmen nicht relevant sind:

  1. Verwenden Sie Sales Navigator anstelle der einfachen Linkedin-Suche: Sales Navigator bietet viel mehr Filter, die es ermöglichen, eine wirklich kuratierte Lead-Liste zu erstellen
  2. Verwenden Sie Evaboot, um Ihre Leads aus Sales Navigator zu exportieren und alle Leads doppelt zu prüfen

Der Sales Navigator macht oft Fehler, die auf die Funktionsweise des Filters zurückzuführen sind. Evaboot hilft Ihnen, automatisch alle unqualifizierten Leads in Ihren Suchergebnissen zu erkennen.

hochladen von linkedin url linkedin helper

5. Erstellen Sie Ihre Nachrichtensequenzen

Sie haben viele Optionen, um Ihre Nachrichtensequenz auf LinkedIn Helper zu erstellen

Aber lassen Sie uns hier pragmatisch werden. Sie brauchen keine ausgefallene Sequenz, solange Ihr Text gut ist

Sie können die 3 Elemente verwenden, um eine klassische Nachrichtensequenz zu erstellen.

workflow erstellen linkedin nachrichten

Angesichts der Tatsache, dass Sie nur 100 Einladungen pro Woche für jedes Konto erhalten, müssen Sie sehr persönlich sein.

Versuchen Sie, Ihre Interessenten auf die verschiedenen Konten aufzuteilen. Eine gute Strategie ist, jedes Konto zu spezialisieren auf :

  • eine Branche
  • ein Land oder eine Region
  • eine Persona
  • usw..

Wenn Sie das getan haben:

  1. Klicken Sie auf die Kampagnen, die Sie aktivieren möchten
  2. Klicken Sie auf Campaign Runner starten

linkedin mehrere konten

Sie sind bereit!

Denken Sie daran, dass Texte zu schreiben das Wichtigste in Ihren ausgehenden Linkedin-Kampagnen ist.

Bevor Sie eine Automatisierung starten:

  1. Kennen Sie Ihr ideales Kundenprofil (ICP)
  2. Kennen Sie Ihr Verkaufsargument
  3. Verwenden Sie das AIDA-Textrahmenwerk für Ihre Botschaften

Ich hoffe, dieses Tutorial hat Ihnen gefallen!

Lassen Sie uns Leads generieren!

Ein besonderer Dank geht an Thomas Lucy von Leadwarm für dieses Tutorial 😉

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 5 / 5. Vote count: 64

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

export leads from linkedin sales navigator 4